Team in blau Oberentfelden, in rot Wollerau.

Die Wollerauer traten auf heimischen Rasen gegen Oberentfelden an.

Die Höfner spielten gut, ein paar Up’s und ein bisschen mehr Down’s ergaben am Schluss den Spielstand von 1:5.

Die ersten drei Sätze dominierte Oberentfelden mit 11:8, 11:6 und 11:9. Die heimische Mannschaft konnte sich nochmals zusammenraufen und gewannen mit 11:9 den vierten Satz. Der fünfte und sechste Satz verloren die Wollerauer mit 5:11 und 10:12, sie haben bis zumSchluss zusammengehalten, beinahe gelang es ihnen den letzten Satz für sich zu entscheiden.

Danke an die Sponsoren, die zahlreichen Zuschauer und an die Festwirtschaft, die für das leibliche Wohl sorgte.

X