Gestern Sonntag, 23. August fiel für die Herren der Startschuss zur Faustball-Feldsaison 2020. Wenn das Training coronabedingt auch unter klaren Restriktionen ablief, so war doch bei allen Spielern eine grosse Freude zu spüren, dass es endlich losging. In der ersten Runde der Meisterschaft in der neuformierten 1. Liga West standen die Höfner mit Vordemwald und Deitingen auf dem Platz.

Wollerau bezwang die zweite Mannschaft von STV Vordemwald trotz 1:2-Rückstand am Ende mit 3:2 (10:12,13:11,7:11,11:3,12:10). Noch besser lief es gegen die Spieler von TSV Deitingen mit 3:1 (11:8,11:6, 5:11,11:7).

Weiter geht’s bereits am Freitag in Niedererlinsbach gegen TV Olten 2 und STV Niedererlinsbach ab 19:15 Uhr.

X