Ein­mal mehr einen grossen Dank an Margrit und Tony Heuberg­er für die tolle Unter­stützung in der Fes­t­wirtschaft.

Let­zten Sam­stag standen bei­de Män­nerteams zum ersten Mal im Ein­satz. Während die zweite Mannschaft vor heimis­chem Pub­likum die ersten Spiele aus­trug, hat­te das Fan­ion­team nach Schneisin­gen zu reisen.

(he) Kurz war die Vor­bere­itungszeit auf die Feld­sai­son, kon­nten doch zwei Vor­bere­itungsturniere wegen dem nasskalten Wet­ter im April nicht durchge­führt wer­den. Zudem mussten wegen Petrus auch Train­ings in der Halle aus­ge­tra­gen wer­den, was für das doch anders bespiel­bare Ter­rain draussen nicht opti­mal ist. Woller­au 1 hat­te damit sichtlich mehr Mühe, ver­lor man – zum Teil sehr knapp – die bei­den Start­spiele gegen den Gast­ge­ber TSV Scheisin­gen 1 und die Mannschaft von Auda­cia Hochdorf 1. Woller­au 2 hinge­gen gewann alle drei Entschei­dun­gen für sich.

Knappe Entschei­dun­gen im Kan­ton Aar­gau
In der ersten Runde kon­nten die Höfn­er wegen der Abwe­sen­heit von Heimkehrer Björn Widler und Defen­sivspiel­er Roman Müller lei­der noch nicht aus dem vollen Per­son­albe­stand schöpfen. Woller­au 1 trug das erste Spiel gegen den Zweit­platzierten der ver­gan­genen Feld­sai­son aus. Über das gesamte Match erspiel­ten sie nur ger­ade 4 Punk­te weniger als die Mannschaft aus Schneisin­gen und waren stets auf Augen­höhe. Das Satzver­hält­nis aber sprach klare Bände. Im Spiel gegen Auda­cia Hochdorf 1 dage­gen wurde ein möglich­er Sieg nach dem Gewinn des Start­satzes mit klaren Nieder­la­gen in Satz zwei und vier verun­möglicht.

Viel Sonne in Woller­au
Auch diese Sai­son ist die zweite Liga von den Mannschaften her wieder sehr aus­geglichen und Jed­er kann Jeden schla­gen. Dass aber Woller­au mit drei Siegen aus drei Spie­len nach dem ersten Spielt­ag von der Tabel­len­spitze grüsst, ist doch etwas über­raschend. Nach dem 2:0 Start­sieg gegen Rei­den musste zwar gegen die Teams TSV 2001 Rotkreuz 1 und 2 über die volle Spielzeit gegan­gen wer­den. Aber mit tollem Ein­satz wur­den mögliche Nieder­la­gen abgewen­det.

Resultate 1. Liga

TSV Schneisin­gen 1 vs. Woller­au 1.…3:0 (11:9/15:14/15:14)
Woller­au 1 vs. Auda­cia Hochdorf 1.…1:3 (11:9/2:11/11:13/2:11)

Es spiel­ten
Beel­er Daniel, Beel­er Roger, Fuchs, Graf, Häber­lin Raphael, Stös­sel Peter

Resultate 2. Liga

Woller­au 2 vs. Reiden.…2:0 (11:8/14:12)
TSV 2001 Rotkreuz 1 vs. Woller­au 2.…1:2 (11:6/7:12/7:11)
TSV 2001 Rotkreuz 2 vs. Woller­au 2.…1:2 (6:11/12:10/8:11)

Es spiel­ten
Hold­en­er, Kämpfer, Keller Reto, Müller, Schwit­ter, Ulrich

Sepp Hold­en­er mit gepflegtem Zus­piel

Ser­vice von Pas­cal Ulrich

X